Autorisierter Telekom Smart Home Internet-Vertriebspartner


Schutz vor Wasserschäden mit Telekom Smart Home Wassermelder

Telekom Smart Home Wassermelder (Schutz vor Wasserschäden)Wasserschäden in der Wohnung sind teuer und selbst wenn der Schaden versichert ist, sind Überschwemmungen zuhause ärgerlich und zeitraubend. Täglich gibt es in Deutschland etwa 3.500 Wasserschäden. Fast jeder zweite Bundesbürger hatte einmal einen Wasserschaden und kennt den damit verbundenen Ärger. Mit dem Telekom Smart Home Wassermelder können Sie sich schützen.

Telekom Smart Home Wassermelder: rechtzeitig informiert sein

Telekom Smart Home Funk WassermelderMit dem Telekom Funk-Wassermelder können Sie einen möglichen Wasseraustritt sehr frühzeitig erkennen und Folgeschäden minimieren. Bereits ab etwa 1-2 Millimeter Wasserstand schlägt der Wassermelder Alarm und informiert Sie auf der der Smart Home App per Smarthone oder Tablet. Wenn Sie gerade nicht Zuhause sind, können Sie sich z.B. auf Ihre Smart Home Innenkamera schalten und sehen, was los ist.

Onlinebestellung im Telekom Smart Home ShopPreis für Telekom Smart Home Wassermelder: 69,95 €. Bestellen können Sie online, schriftlich oder telefonisch. Funktioniert nur in Verbindung mit der Telekom Smart Home Base (Basisstation).

Einsatzbereiche für den Telekom Smart Home Wassermelder

Schutz vor Wasserschäden mit Telekom Smart Home WassermelderDie Einsatzgebiete für den Telekom Wassermelder sind vielfältig, denn die Ursachen für eine Überschwemmung zu Hause sind vielfältig. In vielen Wohnungen machen daher auch mehrere Wassermelder Sinn, die Sie in Ihrer Smart Home App entsprechend benennen können, um im Alarmfall genau zu wissen, wo Sie handeln müssen. Die Langzeit-Batterien des Funk-Wassermelders halten übrigens etwa 3 Jahre.

  • Waschmaschine / Spülmaschine: egal ob Waschmaschine im Keller oder Bad oder der Geschirrspüler in der Küche, es kann z.B. der Ablaufschlauch abrutschen und das Abwasser in die Wohnung gepumpt werden, was der Wassermelder schnell erkennt.
  • Waschbecken, Badewanne, Dusche: Im Bad kann der Wassermelder auch sinnvoll sein, z.B. wenn Sie eine Badewanne einlassen, Sie dies vergessen und der Überlauf versagt. Auch Whirlwannen neigen an Verschraubungen zu Undichtigkeiten.
  • Wasserschaden im KellerKeller: Regeneinbruch über die Kellerfenster, eine defekte Pumpe im Pumpensumpf, undichte Wände und mehr. Auch wenn der Telekom Wassermelder hier die Ursachen nicht behebt, so können durch die rechtzeitige Alarmierung persönliche und wertvolle Dinge in Sicherheit gebracht und so der Wasserschaden minimiert werden.
  • Heizung / Pufferspeicher: Auch Heizungen und Warmwasserspeicher neigen dazu, im Alter undicht zu werden. Platzieren Sie am besten einen Wassermelder in der Nähe. Auch Verteiler für die Fußbodenheizungen können durch fehlerhafte Ventile undicht werden.
  • Aquarium: Da Aquarien oder auch die Filtertechnik (Pumpen / Schläuche) undicht werden können, empfiehlt sich ein Smart Home Wassermelder unterhalb des Aquarium.
  • Rohrleitungen: wo viele Rohrleitungen zusammenlaufen (z.B. im Hausanschlussraum) ist die Wahrscheinlichkeit eines Rohrbruchs am wahrscheinlichsten.

Minimierung von Wasserschäden schont Ihre Nerven

Wasserschaden / Überschwemmung ohne Telekom Smart Home WassermelderDer Telekom Smarthome Wassermelder kann zwar die Ursachen einer Überschwemmung nicht beheben, aber Sie rechtzeitig informieren (überall auf der Welt über Ihre Smart Home Smartphone App). So können Sie zum einen die Ursache schnell beheben (z.B. bei einem Rohrbruch im Haus den Hauptwasserhahn schließen) und zum anderen noch ihre persönlich Dinge oder wertvolle Technik wie TV, Laptop usw. in Sicherheit bringen. Auch andere Folgeschäden eines Wassereinbruchs können durch die rechtzeitige Alarmierung durch den Telekom Wassermelder oft minimiert werden, z.B. dass die Feuchtigkeit ins gesamte Bauwerk eindringt (Wände, Decken usw.). Auch Folgeschäden durch eindringendes Wasser bei dem unter Ihnen wohnender Nachbarn (bei Mietswohnungen in Mehrfamilienhäusern) gehören durch den Smart Home Wassermelder im Regelfall der Vergangenheit an.

Wussten Sie schon? Wasserschäden in Deutschland verbreitet

Telekom Smart Home Wassermelder schützt SieWarum sollten Sie sich vor Wasserschäden schützen? Weil Zuhause Überschwemmungen häufiger auftreten, als man denkt! Täglich gibt es etwas 3500 Wasserschäden in Haushalten. 30% der Schadensfälle im Haushalt, sind Wasserschäden und Versicherer haben im Jahr 2012 etwa 2,7 Milliarden Euro dafür ausgeben müssen (immatrielle Schäden nicht mitgerechnet). 50% aller Bundesbürger hatten bereits einmal einen Wasserschaden. Sorgen Sie jetzt vor mit dem Telekom Smart Home Wassermelder:

Onlinebestellung im Telekom Smart Home ShopPreis Telekom Smart Home Wassermelder: 69,95 €. Bestellen können Sie online, schriftlich oder telefonisch. Funktioniert nur in Verbindung mit der Telekom Smart Home Base (Basisstation).

2015-05-31T00:01:54+00:00 / 2015-06-14T16:04:06+00:00 / Anbieter Telekom
Letztes Update dieser Seite: 14. Juni 2015